26. Dresdner Christstollen-Schwimmfest am 16./18.12.16

Zum Abschluß des Jahres hauten Nate, Jakob und Jamie nochmals Bestzeiten raus.

Ergebnisse und Fotoschau Clubmeisterschaft und Weihnachstfeier 2016


Am 10. Dezember 2016 fand unsere Clubmeisterschaft im Münchner Stäblibad statt!

Protokoll
Mehrkampfwertung

 

Bei Interesse an vielen schönen Bildern der Clubmeiserschaft und der Weihnachtsfeier einfach hier weiterlesen:

Weiterlesen

SCW-Clubmeisterschaft 2016 (2)

Am 10. Dezember 2016 fanden sich über 200 Wasserfreunde bei der Clubmeisterschaft im Münchner Stäblibad ein. In vorweihnachtlicher Atmosphäre wurde über 4x50m Lagen um die begehrten Clubmeistertitel gekämpft.
Protokoll
Mehrkampfwertung

Weiterlesen

offene Oberbayerische Masters-, Staffel- und Kurzbahnmeisterschaften in München-Giesing am 04.12.16

Besonders die langen Strecken wurden zur Überprüfung belegt. Bei den Staffelentscheidungen gab es über 4 x 100m Brust und 4 x 100m Lagen neue Bestzeiten.

DMS-J - 57. Bayer. Landesfinale in Bayreuth am 03./04.12.2016

Die männliche C-Jugend (Jahrgänge 2003/2004) schaffte den Sprung ins Landesfinale nach Bayreuth und konnte dort das Ergebnis aus dem Bezirksfinale um mehr als 2 Minuten verbessern!

DMS-J-Bezirksfinale in Dachau am 26./27.11.16

Der SCW konnte zur DMS-J 5 Mannschaften an den Start bringen. Es wurden viele neue persönliche Bestzeiten erreicht. Die männliche C-Jugend schaffte den Sprung ins Landesfinale nach Bayreuth - Super!

64. Süddt. Jugendländervergleich in Oberursel am 26.11.16

Nate, Lukas und Jakob wurden aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen in die Bayerische Auswahl berufen. Mit starken Zeiten hatten sie einen großen Anteil daran, dass Bayern einen 4. Platz in der Gesamtwertung errreichte.

Team Oberbayern und Bayerischer Altersklassenrekord

Bezirksvergleich 2016Maria, Jakob, Lukas und Nate wurden ins Team Oberbayern berufen und durften am Samstag, den 19. November 2016 im Bayerischen Vergleich der 7 Bezirke antreten. Trotz enormer Hitze im Augsburger Schwimmbad fielen wieder einmal Bestzeiten. Die vier konnten durch ihre starken Leistungen dem Team Oberbayern zum Sieg helfen. Dabei fielen weitere Bayerische Altersklassenrekorde: Jakob holte sich den Rekord über 200m Lagen in 2:43,09 sec. und Nate den 200m Rückenrekord in 2:40,60 sec.

OMP-Herbstdurchgang in München am 20.11.16

Am 20.11.16 wurde der Herbstdurchgang des Oberbayerischen Mannschaftspokals in München-Giesing ausgetragen.

Die Mädchen fielen leider vom 2. Platz nach dem Frühjahrsdurchgang auf den 4. Platz zurück. Die Buben dagegen konnten sich vom 4. auf den 3. Platz vorschieben und somit einen der begehrten Pokale mit nach Hause nehmen.

Bayerische Kurzbahnmeisterschaften 2016


Zwölf Schwimmer aus der ersten Wettkampfmannschaft vertraten den SCW am 5. und 6. November 2016 mit starken Leistungen bei den Bayerischen Kurzbahnmeisterschaften 2016 in Nürnberg.

Gut anderthalb Monate nach Saisonbeginn stellten sich die Schwimmer des SCW im noch beinahe nagelneuen Langwasserbad in Nürnberg der gewohnt starken bayerischen Konkurrenz.

Weiterlesen

11. Geretsrieder Nachwuchsmehrkampf am 06.11.16

SCW-Nachwuchs zeigt sich in Geretsried in prächtiger Form und holt 16 x Gold, 8 x Silber und 8 x Bronze. Dazu gewannen Maria, Anna und Jakob die jeweilige Nachwuchs-Mehrkampfwertung.

Bayer. Kurzbahnmeisterschaft in Nürnberg am 05./06.11.16

9 Männer und 3 Frauen schafften den Sprung zur Bayerischen. 10 Finalteilnahmen - und dabei knapp an einer Medaille vorbeigeschrammt- waren das gute Ergebnis mit super Zeiten.

Oberbayerische Kurzbahnmeisterschaften in Eichstätt 22./23.10.2016


Der Wecker klingelte früher als unter der Woche, die Autofahrt begann in der Dunkelheit, kein Platz in der schon überfüllten Turnhalle und das Becken beim Einschwimmer war wie immer kuschlig voll – ein ganz normales Schwimmwochenende.
50 SCWler waren in Eichstätt dabei, sie schwammen viele Bestzeiten und gewannen noch mehr Medaillen.
46 x Gold, 39 x Silber und 35 x Bronze waren das Resultat. Wir gratulieren den Oberbayerischen Jahrgangsmeistern: Alexander, Alexandra, Anna, Balazs, Bruno, Camillo, Dominic, Frida, Jamie, Jakob,  Jörg, Leonie, Lukas, Maria, Marvin, Nate, Oliver, Rabea, Roman, Sarah und Viola. Gekrönt wurde dieses Wochenende von Jakob, der seine Bayerischen Jahrgangsrekorde in 200 m und 400 m Freistil noch weiter ausbaute.
Faszinierend waren die auf die Hundertstel gleichen Meldezeiten, Glücksmomente im Becken, aber auch leider knapp verpasste Medaillen und Disqualifikationen. Rege Diskussionen, kuschlige Schals und weiche Schlafsäcke erwärmten uns in der eisig kalten Turnhalle. Das gemütliche Zusammensein wurde immer wieder mit dem lauten Anfeuern der Schwimmkollegen im Schwimmbad getauscht. Alles zusammen ein schönes Wochenende, das die Teams näher brachte.

Oberb. Kurzbahnmeisterschaften in Eichstätt am 22./23.10.16

Der Wecker klingelte früher als unter der Woche, die Autofahrt begann in der Dunkelheit, kein Platz in der schon überfüllten Turnhalle und das Becken beim Einschwimmer war wie immer kuschlig voll – ein ganz normales Schwimmwochenende.
50 SCWler waren in Eichstätt dabei, sie schwammen viele Bestzeiten und gewannen noch mehr Medaillen.
46 x Gold, 39 x Silber und 35 x Bronze waren das Resultat.

Weiterlesen

Überseeschwimmen und Sommerfest 30. Juli 2016


Bei Traumwetter starteten 115 Schwimmerinnen und Schwimmer aller Altersklassen beim traditionellen Überseeschwimmen am Wörthsee.
Neben der Siegerehrung beim anschließenden Sommerfest gab es das jährliche Entenrennen und die Möglichkeit bei der Seifenrutsche Spaß zu haben.
Für das leibliche Wohl sorgten viele mitgebrachte Kuchen und gegrilltes.

Wir gratulieren den TeilnehmerInnen und danken den vielen Helfern für das Gelingen des Tages! 

"diesjährige Sieger"
>>Ergebnisse Überseeschwimmen<<


Weitere Bilder:

Weiterlesen

Bayer. Jahrgangsmeisterschaft in Würzburg am 22./24.07.16

13 SCW`ler konnten sich für die Bayerischen qualifizieren! Nate und Jakob kamen als mehrfache Bayerische Jahrgangsmeister zurück - super. Mit vielen neuen persönlichen Bestzeiten wurde im Medaillenspiegel mit 9 x Gold, 8 x Silber und 7 x Bronze ein hervorragender 9. Platz (von 74) erreicht. Besonders erfolgreich waren wir im Jahrgang 2006. Dort konnten 20 der 24 Medaillen erschwommen werden.

Oberb. Jahrgangsmeisterschaft in Fürstenfeldbruck am 09./10.07.16

Ganz starker Auftritt des SCW-Nachwuchses. Platz 4 im Medaillenspiegel.

Oberbayerische Jahrgangsmeister wurden:

Rabea, Eileen, Anna, Viola, Nate, Jakob, Oliver und Marvin!

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2016 Berlin

Die diesjährigen deutschen Jahrgangsmeisterschaften fanden vom 20. -25. Juni fast schon traditionsgemäß in Berlin in der SSE Schwimmhalle statt.
Vom Scw hatten sich 4 Schwimmer qualifiziert. Anna, Eileen und Jan (alle Jahrgang 04) absolvierten den schwimmerischen Merkampf der für die kleinsten Jahrgänge bei der DJM angeboten wird, ich (Julius '99) hatte mich über die 50S qualifiziert.
Trainer Robby betreute das Team in Berlin.

Weiterlesen

Intern. Deutsche Freiwassermeisterschaften in Hamburg am 30.06./03.07.16

Anna Obieglo wurde Deutsche Jahrgangsmeisterin über 2,5 km Freiwasserschwimmen. Den Kurs auf der Regattastrecke Allermöhe (Dove Elbe) bewältigte sie in der Zeit von 34:04,05. -Gratulation!-

Lilly Barner benötigte für den Kurs 36:08,64 und belegte in ihrem Jahrgang den 36. Platz.

Thilo Münsch schwamm die Strecke in 43:24,00 und wurde damit in der AK50 10.

18. Intern. Landauer Sprintertreffen am 25./26.06.16

Mehr als 70 Schwimmer des SCW starteten beim 18. Landauer Sprintertreffen. Nach über 400 Läufen bei hochsommerlichen Temperaturen am Samstag, einer stürmischen Nacht und einem trockenen Sonntag konnten bei den Siegerehrungen die Teilnehmer des SCW kräftig abräumen. Ergebnisse:

Weiterlesen

18. Intern. Landauer Sprintertreffen am 25./26.06.16

Mehr als 70 Schwimmer des SCW starteten beim 18. Landauer Sprintertreffen. Nach über 400 Läufen bei hochsommerlichen Temperaturen am Samstag, einer stürmischen Nacht und einem trockenen Sonntag konnten bei den Siegerehrungen die Teilnehmer des SCW kräftig abräumen.
Ergebnisse:

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften in Berlin vom 21./25.06.16

Eileen, Anna, Jan Henrik und Julius konnten sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften qualifizieren.  Mit einer weiteren Leistungssteigerung erreichten sie in dem starken Teilnehmerfeld gute Plazierungen.

27. Intern. Langstreckenschwimmen in Rosenheim am 10./12.06.16

Eine kleine Gruppe des SCW eröffnete in Rosenheim die Freibadsaison. Trotz der schon obligatorisch widrigen Wetterverhältnisse wurde fleißig gepunktet und so ein starker 8. Platz (von 45 gewerteten Mannschaften) in der Mannschaftswertung erreicht. Zudem konnten Rabea Bremer-Möller (Platz 2) und Jan Schaudinn (Platz 3) einen Podestplatz in der Vierkampfwertung erzielen. Alle Ergebnisse >>HIER

27. Intern. Langstreckenschwimmen in Rosenheim am 10./12.06.16

Eine kleine Gruppe des SCW eröffnete in Rosenheim die Freibadsaison. Trotz der schon obligatorisch widrigen Wetterverhältnisse wurde fleißig gepunktet und so ein starker 8. Platz (von 45 gewerteten Mannschaften) in der Mannschaftswertung erreicht. Zudem konnten Rabea Bremer-Möller (Platz 2) und Jan Schaudinn (Platz 3) einen Podestplatz in der Vierkampfwertung erzielen.

24. Süddt. Jahrgangsmeisterschaft und 9. Süddt. Schwimm-Mehrkampf in Wetzlar am 04./05.06.16

Im Jahrgang 2002 schafften Nina Rein und Oliver Hoffmann die Qualifikation zur Süddeutschen.

Die 2004-er (Jan Henrik, Samuel, Anna und Eileen) nahmen am Schwimm-Mehrkampf teil. Mit guten Zeiten kamen sie nahe an die Medaillenränge heran.

66. Süddt. Meisterschaft -offen und Jahrgänge 1997-2001 in Darmstadt am 04./05.06.16

Julius und Marvin schafften die Pflichtzeiten für Darmstadt. Dort konnte Julius seine Bestzeit über 50m Schmetterling auf 27,00 Sec. steigern und sich damit in der Ewigen 10-Bestenliste einreihen.

Erlanger Sparkassen-Cup am 28./29.05.16

Zur Überprüfung der Form nahm eine kleine Gruppe des SCW sehr erfolgreich am Erlanger Sparkassen-Cup teil.

Mit neuen persönlichen Bestzeiten konnten auch einige Pflichtzeiten "geknackt" werden.

16. Intern. Franz-von-Kirchbauer Gedächtnisschwimmen in Burghausen am 07.05.16

Eine kleine Gruppe des SCW nutzte den Wettkampf in Burghausen, um sich noch fehlende Pflichtzeiten für die kommenden Aufgaben zu holen.

Intern. ARENA Swim Meeting in Regensburg am 29.04./01.05.16

Regensburg 2016Beim stark besetzten Swim Meeting in Regensburg konnten sich die SCW´ler gut behaupten und erschwammen 6 x Gold, 3 x Silber und 10 x Bronze. Neben den vielen persönlichen Bestzeiten wurden auch Pflichtzeiten für die kommenden Meisterschaften geknackt!Smile

21. Intern. Nachwuchsschwimmfest des MSV München am 16./17.04.16

SCW-Nachwuchs rockt das MSV-Schwimmfest mit 66 x Gold, 39 x Silber, 25 x Bronze und 21 Finalteilnahmen.

Die Staffeln siegten überlegen.

Bayerische Meisterschaften mit Schwimm-Mehrkampf in Bayreuth vom 15./17.04.16

11 SchwimmerInnen des SCW nahmen sehr erfolgreich an den Bayerischen Meisterschaften mit vielen neuen persönlichen Bestzeiten teil.  Lyubomir Agov konnte über 50m Brust seinen eigenen Clubrekord nochmals auf 28,84 verbessern.

Weiterlesen

OMP-Frühjahrsdurchgang in Karlsfeld am 09.04.16

Beim Frühjahrsdurchgang des Oberbayerischen Mannschaftspokals konnten sich die Mädchen für den zweiten Durchgang im Herbst eine hervorragende Ausgangspoistion schaffen. Derzeit liegen sie auf dem 2. Platz.

Für die Buben lief es nicht ganz so gut. Sie belegen zur Zeit den 4. Platz. Der Abstand zum 3. Platz beträgt jedoch nur 21 Sekunden. Noch ist ein Pokal erreichbar.

Weiterlesen

HEAD Trophy - International Spring Swim Festival - in München am 05./06.03.16

In der Münchner Olympiahalle konnte der SCW-Nachwuchs mit 12 Medaillen und einigen Pflichtzeiten glänzen. In der Punktewertung wurde ein hervorragender 14. Platz (bei 88 teilnehmenden Vereinen) erreicht werden.

27. Süddeutsche Meisterschaften "Lange Strecke" in Offenbach am 27./28.02.16

Anna Obieglo wurde über 800m Freistil in der Zeit von 09:52,42 Süddeutsche Jahrgangsmeisterin!

Über 400m Lagen erreichte sie in 05:41,82 einen ausgezeichneten  7. Platz. Glückwunsch!

DMS 2016 am 06./07.02.16

Bayernliga:

Durchgeführt wurde die Bayernliga am 07.02.16 in Bayreuth. Die 1. Herrenmannschaft des SCW erreichte einen hervorragenden 3. Platz.


Landesliga
:

Unsere Teams waren am 06.02.16 in Weiden am Start. Die stark verjüngte Damenmannschaft erreichte einen sehr guten 11. Platz. Die 2. Herrenmannschaft konnte den 17. Platz erkämpfen. Dies reichte zum Klassenerhalt.

36. Germeringer Zwergerlschwimmen am 30.01.16

SCW-Nachwuchs trumpft in Germering groß auf. 34 Podestplätze, davon 15 mal ganz oben, waren der Lohn der Trainingsarbeit.

Bayerische Meisterschaft - Lange Strecke - in Würzburg am 23.01.16

Eileen, Anna und Jan Henrik präsentierten sich in Würzburg mit starken Zeiten in hervorragender Form. Anna konnte sich die Jahrgangstitel über 400m Lagen und 800m Freistil sichern.

5. Rupertusthermen-Pokalschwimmen in Bad Reichenhall am 16.01.16

Gelungener Start ins Jahr 2016 für unsere SchwimmerInnen - 22 x Gold, 31 x Silber und 19 x Bronze mit vielen neuen persönlichen Bestzeiten bescherten Platz 1 in der Mannschaftswertung.

63. Süddt. Jugendländervergleich der Jahrgänge 2003-2005 in Saarbrücken am 28.11.15

Jan Henrik Metze und Samuel Thamm wurden für den Jugendländerkampf in den Bayerischen Kader berufen und trugen mit guten Zeiten zum Erreichen des 3. Platzes bei. Samuel erzielte sogar noch die punktbeste Leistung im Jahrgang.

 

4. Bayer. Vergleich der 7 Bezirke in Augsburg am 21.11.15

Zum Vergleichskampf der Jahrgänge 2005-2007 wurden Lukas Koller und Jakob Obieglo aufgrund ihrer guten Saisonleistungen ins Aufgebot des Bezirks Oberbayern berufen.

Mit neuen persönlichen Bestzeiten trugen sie zum 1. Platz des Bezirks Oberbayern wesentlich bei.

Deutsche Kurzbahn-Meisterschaften in Wuppertal am 19./22.11.15

Jörg Lukashov und Lyubomir Agov qualifizierten sich für die Deutsche Kurzbahnmeisterschaft in der Wuppertaler Schwimmoper.

Lyubomir erreichte über 50m Brust das A-Finale und schwamm dort mit 27,47 auf einen hervorragenden 4. Platz. Die Zeit bedeutet gleichzeitig einen neuen Clubrekord!

 

OMP-Herbstdurchgang in Ingolstadt am 15.11.15

Da die Frühjahrszeiten wesentlich verbesserte werden konnten, sicherten sich die Mädchen den Pokal für den 3. Platz beim Oberbayer. Mannschaftspokal. Die Buben verbesserten sich in der Gesamtwertung auf den 4. Platz.

10. Geretsrieder Nachwuchsmehrkampf am 08.11.15

Erfolgreicher Auftritt des SCW-Nachwuchses in Geretsried. Siege in der Mehrkampfwertung durch Antonia Zerbs, Aleksandra Misiraca und Jakob Obieglo.

Platz 2 im Medaillenspiegel mit 18 x Gold, 10 x Silber und 7 x Bronze.

DMS-J-Landesfinale Bayern in Nürnberg am 31.10./01.11.15

Gemischte E-Jugend gewinnt das Landesfinale souverän mit neuem Bayerischen DMSJ-Rekord!

Gegenüber dem Bezirksfinale konnte die Endzeit um ca. 13 Sekunden auf 10:50,84 verbessert werden.

Auch die weibliche D-Jugend konnte sich um fast 12 Sekunden steigern und wurde im Landesfinale 6. (eine Disqualifikation in der Rückenstaffel konnte beim Nachschwimmen durch Nervenstärke ausgeglichen werden).

Die männlich A-Jugend bestätigte ihre Vorkampfzeit und verpaßte den 3. Platz knapp. Platz 4 im Landesfinale ist auch ein ausgezeichnetes Ergebnis.

Bayerische Kurzbahnmeisterschaft in Bayreuth am 23./25.10.15

Der SCW erreichte im Medaillenspiegel einen hervorragenden 5. Platz dank der zwei Meistertitel von Lyubomir Agov über 50m- und 100m Brust.

Über 50m-Brust stellte er einen neuen Clubrekord auf. Insgesamt konnten unsere Schwimmer 11x das Finale erreichen.

Die 4x50m-Lagenstaffel in der Besetzung Straßl M. (Rücken) - Agov (Brust) - Bernic (Schmetterling) - Lukashov (Freistil) konnte sich die Bronzemedaille erschwimmen - Glückwunsch!

DMS-J-Bezirksfinale in Riemerling am 17./18.10.15

SCW startete mit der weiblichen C- und D-Jugend, der maennlichen A-Jugend und einer E-Jugend mixed-Staffel beim Bezirksdurchgang.

Die weibliche C-Jugend, die maennliche A-Jugend und die E-Jugend schafften den Sprung ins 56. Landesfinale in Nürnberg sehr überzeugend.

 

Weiterlesen

Oberbayer. Kurzbahnmeisterschaft in Ingolstadt am 10./11.10.15

Sehr erfolgreiche Kurzbahnmeisterschaften - SCW kehrt mit 57 Medaillen aus Ingolstadt heim.

Unsere Schwimmer errangen 27 mal den Meistertitel, 16 mal die Vizemeisterschaft und 14 Bronzemedaillen!

Bayer. Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften in Bayreuth am 24./26.07.15

SCW dominiert bei den Bayer. Jahrgangsmeisterschaften im Jahrgang 2004 mit 16 Medaillen, davon 9 Meistertiteln.

Platz 9 im Medaillenspiegel bei 69 teilnehmenden Vereinen. Ehrung für die punktbeste Leistung im Jahrgang für Anna Obieglo und Samuel Thamm !

Oberbayer. Jahrgangsmeisterschaften in Rosenheim am 11./12.07.15

SCW-Jugend holt 13 Titel bei den Oberbayerischen - daneben gabs noch 8 Vizemeisterschaften und 5 mal den 3. Platz.

17. Intern. Landauer Sprintertreffen am 27./28.06.15

Eine Flut von neuen persönlichen Bestzeiten war die Grundlage für den Gewinn des Mannschaftspokals. Darüber hinaus konnten sich die SCW-SchwimmerInnen über 20 Einzelpokale freuen.


Die 50m- bzw. 100m-Lagenpokale gingen an:

Amilia Hartmann, Eileen Molas Huerta, Anne Gröpke, Rebekka Adelhardt, Klara Smid, Anna Obieglo, Rebekka Prim, Miriam Herdeg, Sonja Weisheit und Rabea Bremer-Möller sowie

Jörg Lukashov, Manuel Straßl, Alexander Gubanov, Nicolas und Moritz Kolmberger, Luca Weisheit, Oliver Hoffmann, Jamie und Nate Holmes und Paul Melcer

Intern. Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen in Lindau (Bodensee) am 25./28.06.15

Rafaela Averbeck und Lilly Barner vertraten den SCW seit langem wieder einmal bei einem Freiwasserwettkampf.

Für die 2,5 km im kühlen Bodensee benötigte Rafaela 38:34,35 (Platz 33) und Lilly 39:54,29 (Platz 35).

 

26. Intern. Rosenheimer Langstreckenschwimmen am 12./14.06.15

Beim ersten Freibadwettkampf der Saison holten die SCW`ler 10 x Gold, 17 x Silber und 9 x Bronze. Schade dass der Wettkampf witterungsbedingt vor den 400m Lagen abgebrochen werden mußte.

23. Süddeutsche Jahrgangsmeisterschaften in Bayreuth am 16./17.05.15

Nina, Julius und Tobias konnten sich für die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften qualifizieren und überzeugten mit guten Leistungen in Bayreuth.

65.Süddeutsche Meisterschaften in Würzburg am 16./17.05.15

Sonja und Jörg schafften die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften. Für Sonja wars die erste Teilnahme an einer Süddeutschen. Beide schlugen sich recht achtbar.

20. Intern. Nachwuchsschwimmfest des MSV in München am 02./03.05.15

SCW-Nachwuchs präsentiert sich großartig mit vielen neuen persönlichen Bestzeiten beim Nachwuchsschwimmen.

9 SCW'ler konnten in die begehrten 100m-Lagen-Finals einziehen. Die Staffel erreichte einen super 2. Platz.

Intern. Arena Swim Meeting in Regensburg am 01./03.05.15

In Regensburg konnten schon einige Pflichtzeiten für die nächsten Wettkämpfe erschwommen werden. Nina, Manuel und Matthias konnten sich für die Finals qualifizieren.

14. Intern. BURON-CUP in Kaufbeuren am 25./26.04.15

Manuel (50S) und Matthias (50B) konnten sich mit den in Kaufbeuren erzielten Zeiten in der ewigen 10-Bestenliste des SCW weiter nach oben schieben!

2. Intern. Erlanger EARLY SUMMER Schwimmfest (IEESS) am 25./26.04.15

Erfolgreiche Teilnahme beim IEESS in Erlangen. Bei 22 Starts konnten 21 Podest-Plätze erreicht werden.

1. Indersdorfer HAI`NZEL Pokal am 18.04.15

SCW-Yougsters überzeugen in Indersdorf. 28 x Gold, 13 x Silber und 7 x Bronze.  Dazu noch 11 Siege in den Disziplin-Mehrkampfwertungen. Ein Highlight waren die Apfelschorle-Staffeln. Nach Beendigung der Teilstrecke mußte ein Becher mit 0,2l Apfelschorle geleert werden, bevor der nächste Schwimmer ins Wasser durfte.

9. Intern. Unterschleißheimer Einladungsschwimmen am 21.03.15

Die jüngsten SCW`ler waren sehr erfolgreich in Unterschleißheim am Start. Für die Jahrgänge 2008/09 war ein kindgerechter Wettkampf angeboten. Sarah und Maria Obieglo erzielten nur Spitzenplätze.

Auch beim Hauptwettkampf konnten mit vielen neuen persönlichen Bestzeiten Spitzenplätze erreicht werden. Insgesamt gab es 7 x Gold, 13 x Silber und 4 x Bronze. Die 8x50m Staffel wurde Zweite.

12. Schwaben-Cup in Stuttgart am 13./15.03.15

Anna, Lilly, Rafaela und Jakob gingen in Stuttgart an den Start und stellten dort ihre Stärke unter Beweis.

Mit 7 x Gold, 3 x Silber und 1 x Bronze - 12 neuen persönlichen Bestzeiten (bei insgesamt 13 Starts) waren sie sehr erfolgreich.

OMP-Frühjahrsdurchgang in München am 15.03.15

Der Führjahrsdurchgang zum Oberbayerischen Mannschaftspokal wurde in München vom SCPE ausgerichtet.

Die Mädchen erreichten mit 13:12,75 eine super Gesamtzeit und liegen damit auf dem 3. Platz. Bei den Buben konnte leider aufgrund verschiedener Ausfälle die letzte Staffel nicht geschwommen werden. In der Zwischenwertung liegen sie mit 14:13,91 auf dem 5. Platz.

Für Beide ist beim Herbstdurchgang ein Podestplatz möglich.

HEAD Trophy 2015 in der Olympiahalle München am 07./08.03.15

Bei der diesjährigen HEAD Trophy konnten sich die SCW-Schwimmer wieder mit sehr starker nationaler und internationaler Konkurrenz messen. Dank guter Leistungen und neuer persönlicher Bestzeiten konnten 3 Silbermedaillen gewonnen werden.

DMS 2015

Am 7.2. und 8.2. waren unsere Mannschaften Herren I und II, sowie unsere Damen I in Weiden und Bayreuth erfolgreich am Start. Mit vielen Bestzeiten haben wir eine gute Mannschaftsleistung abgeliefert.

Weiterlesen

35. Germeringer Zwergerlschwimmen am 31.01.15

SCW-Nachwuchs sehr erfolgreich in Germering. 11 x konnten die begehrten Stofftiere neben der Godmedaille gewonnen werden. Dazu gabs noch 9 x Silber und 3 x Bronze. Neben der Betreuung der "Zwerge" war Niki auch als Kampfrichterin im Einsatz.

Bayerische Meisterschaften "Lange Strecken" in Würzburg am 24.01.15

Anna Obieglo wird in der fantastischen Zeit von 10:34,20 über 800m Freistil überlegen

Bayerische Jahrgangsmeisterin 2015

Glückwunsch!

Wilhelm-Christ Gedächtnisschwimmen in Nördlingen am 17.01.15

Angela war mit dem Nachwuchs in Nördlingen. Viele Medaillen und persönliche Bestzeiten konnten erreicht werden. Einige schwammen die 200m-Strecken erstmals im Wettkampf.

4. Rupertusthermen-Pokalschwimmen in Bad Reichenhall am 17.01.15

Das stark verjüngte Team schlug sich beim sehr gut besetzten Pokalschwimmen in Bad Reichenhall ganz hervorragend mit 8 x Gold, 15 x Silber und 15 x Bronze. In der Gesamtwertung wurde ein hervorragender 4. Platz erreicht. Anna Obieglo erzielte zudem noch die punktbeste Leistung in ihrem Jahrgang.

17. Intern. RATISBONA-CUP in Regensburg am 12./14.12.14

Zum Jahresende wurde nochmals versucht auf einer 50m-Bahn neue Bestzeiten zu erschwimmen. Dies ist mit vielen neuen persönlichen Bestzeiten auch eindrucksvoll gelungen. Bei diesem sehr stark besetzten Wettkampf konnten sogar noch 2xGold, 1xSilber und 3xBronze in Empfang genommen werden.

Clubmeisterschaft 2014

Samstag den 6. Dezember 

 

Ca. 150 Teilnehmer waren im Gerabad zur Clubmeisterschaft, dem Highlight zum Jahresende.

Nach spannenden Läufen wurden Sonja Weisheit und Jörg Lukashov Clubmeister 2014.

Die Ehrung erfolgte im Rahmen der abendlichen Weihnachtsfeier.

 

9. Geretsrieder Nachwuchsmehrkampf am 23.11.14

Überwiegend SchwimmerInnen aus dem Peslmüllerbad fuhren zu ihrem teilweise ersten Wettkampf nach Geretsried. Persönliche Bestzeiten, eine Menge Spaß bei den Staffeln und der 7. Platz im Medaillenspiegel (bei 22 gewerteten Vereinen) waren die Ausbeute.

3. Bayerischer Vergleich der 7 Bezirke in Dachau am 22.11.14

Rabea Bremer-Möller, Nate Holmes und Jakob Obieglo (alle Jahrgang 2006) wurden aufgrund ihrer guten Leistungen ins Aufgebot des Bezirks Oberbayern berufen.

Unsere drei SCW`ler trugen mit ihren super Zeiten und Plazierungen wesentlich zum Gesamtsieg des Bezirks Oberbayern bei. Am Ende hatten sie einen Vorsprung von 68 Punkten auf den starken Bezirk Mittelfranken.

Weiterlesen

OMP-Herbstdurchgang in Bad Tölz am 15.11.14

Beim Herbstdurchgang des OMP starten die Teams des SCW eine Aufholjagd. Mädchen und Jungs konnten das Frühjahrsergebnis dank vieler neuer persönlicher Bestzeiten enorm verbessern. Die Mädchen schrammten nur ganz knapp an einem Podestplatz vorbei. Die Stimmung war gut und alle hatten Spaß an diesem Wettkampf.

Bayer. Kurzbahnmeisterschaft in Bayreuth am 08./09.11.14

Erfolgreiche Teilnahme des SCW an der Bayer. Kurzbahnmeisterschaft!

Sonja (50 Rücken) und Jörg (100 Lagen und 200 Rücken) schwimmen in die Ewige-10-Bestenliste. Starke Verbesserungen von Tobi (50 Schmetterling) und Marc (50 und 100 Brust).

Jörg wird über 100m Lagen Bayer. Juniorenmeister - Glückwunsch!!!!!!

DMS-J - 55. Bayer. Landesfinale in Bayreuth am 01./02.11.2014

Die männliche B-Jugend und die E-Jugend (mixed) hatten sich für das Landesfinale qualifiziert. Dank der gegenseitigen Anfeuerung konnten beide Mannschaften ihr Vorlaufergebnis verbessern. Die B-Jugend verbesserte sich um 15 Sekunden und erreichte den 6. Platz. Die gemischte E-Jugend konnte sich sogar um 21 Sekunden steigern und wurde mit dem 2. Platz belohnt.

Oberbayerische Kurzbahnmeisterschaften in Eichstätt am 18./19.10.14

Der SCW konnte 24 StarterInnen in den Jahrgangsentscheidungen an den Start bringen. Mit zum Teil enormen Leistungssteigerungen konnten 38 Medaillen (15 x Gold, 15 x Silber und 8 x Bronze) erkämpft werden. Im Medaillenspiegel wurde Platz 8 (von 30 Vereinen) erreicht. Die Jüngsten waren besonders erfolgreich!

DMS-J-Bezirksdurchgang Oberbayern in Dachau am 11./12.10.14

Zum Bezirksdurchgang traten 4 Teams des SCW an. Die weibliche B-Jugend konnte wegen fehlender Schwimmerinnen am zweiten Tag leider nicht mehr antreten. Für die weibliche C-Jugend war nach zwei Disqualifikationen der Wettkampf zu Ende.

Die männliche B-Jugend erreichte mit einer guten Gesamtzeit den 3. Platz und erreicht  als sechstschnellstes Team das Landesfinale in Bayreuth.

Die gemischte E-Jugend mit einer sehr guten Gesamtzeit und dem 1. Platz im Bezirksdurchgang fährt als drittschnellstes Team zum Landesfinale.

Intern. Hohenbrunner Herbstschwimmfest in Riemerling am 03./04.10.14

Beim ersten Wettkampf der neuen Schwimmsaison konnten unsere SchwimmerInnen, trotz der derzeitigen Trainingssituation, bereits mit vielen neuen persönlichen Bestzeiten auf sich aufmerksam machen und 19 Medaillen in Empfang nehmen.

 

2. Hermann-Lotter-Gedächnisschwimmen am 02.08.14

Beim diesjährigen Hermann-Lotter-Gedächtnisschwimmen stürzten sich 132 Aktive in den Wörthsee. Von den 20 Kindern, die sich auf die 200m-Strecke begaben, waren Elisabeth Graf und Lukas Koller die jeweils Schnellsten. 62 Aktive trauten sich die 1200m zu. Nachdem die Gruppe mittels Booten zur Wendemarke gebracht worden ist, kamen Anna Obieglo und Michael Gubanov als jeweils Erste ins Ziel. Beeindruckende 50 Aktive begaben sich auf die 2400m. Hier waren Pia Jocham und Tobias Riedi die Schnellsten und konnten die begehrten Pokale aus der Hand von Marion Lotter und Marcel Schnell entgegennehmen.

Beim anschließenden Sommerfest wurden bei Kaffee und Kuchen, Gegrilltem mit Kartoffelsalat und der musikalischen Begleitung vom Heinz das Rennen analysiert und der Schlachtplan fürs nächste Jahr zurechtgelegt. - Eine gelungene Veranstaltung!

Bayerische Jahrgangs- und Junioren-Meisterschaften in Würzburg am 25./27.07.14

Auch nach einer langen und anstrengenden Saison konnte der SCW-Nachwuchs seine Klasse beweisen und viele neue persönliche Bestzeiten erschwimmen.

Anna Obieglo wurde über 400m Freistil Bayerische Jahrgangsmeisterin und erzielte dabei die punktbeste Leistung im Jahrgang 2004. In diesem Rennen schlug sie knapp vor Mara Münsch an, die sich den Vizemeistertitel sichern konnte.

Mit Nina Fiona Rein (100m Freistil) und Jörg Lukashov (200m Rücken) konnten sich weitere SCW-Schwimmer eine Medaille sichern - Glückwunsch!

Neufahrner Pokalschwimmen 2014 am 12.07.14

Angela nahm mit ihrer Truppe am Pokalschwimmen teil. In der Mannschaftspokalwertung konnte der "kleine" Haufen einen guten 10. Platz belegen. Jahrgangssiege für Sarah, Maria und Jakob.

Oberbayerische Jahrgangsmeisterschaften in Ainring am 05./06.07.14

Bei der Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaft trafen sich 39 Vereine zum Vergleich. Der SCW konnte im Medaillenspiegel mit 6xGold, 9xSilber und 10xBronze den 10. Platz erreichen.

Mit Anna Obieglo (200F, 200R, 400F), Alexandra Schäffler (100S, 200S) und Jörg Lukashov (200L) stellt der SCW drei Jahrgangsmeister.

13. Intern. OHE-SWIM-Meeting in Hengersberg am 25.05.14

Jakob, Anna und Frida machten sich auf nach Niederbayern um auf einer 50m-Bahn ihr Leistungsvermögen auszutesten und kamen mit tollen Ergebnissen wieder zurück.

25. Intern. Langstreckenschwimmen in Rosenheim am 30.05./01.06.14.

14 SCW'ler wagten sich erstmals in der Saison in einen Freibadwettkampf. Sie trotzten den widrigen äußeren Bedingungen mit neuen persönlichen Bestzeiten.

12. Germeringer Eisheiligenschwimmen am 17.05.14

Leonie, Nicole und Tomris eröffneten die Wettkampfsaison im Germeringer Freibad bei recht kühlen Temperaturen. Persönliche Bestzeiten und tolle Platzierungen waren der Lohn.

16. Intern. Landauer Sprinter-Treffen am 28./29.06.14

Der SCW war mit einem Großaufgebot in Landau und brachte 79 Teilnehmer an den Start. Auch ein verregneter Sonntag konnte die Jagd nach den persönlichen Bestzeiten nicht stoppen. Neben dem Mannschaftspokal, der mit großem Vorsprung gewonnen wurde, konnten 26 Mehrlagenpokale, 66 x Gold, 50 x Silber und 55 x Bronze mit nach Hause genommen werden.

Bestzeit in Wetzlar am 31.05./01.06.14

Süddeutsche Meisterschaften in Wetzlar 31.Mai - 01.Juni 2014

Die Wasserfreunde waren mit zwei Teilnehmern erfolgreich, Sarah Nagel (Jahrgang 1999) und Jörg Lukashov (Jahrgang 1997). Sarah erreichte einen ausgezeichneten sechsten Platz auf 50 m Rücken mit einer um fast eine Sekunde verbesserten Bestzeit von 00:32,43. Damit liegt sie auf dem achten Platz in der ewigen SCW-Bestenliste. Einziger Wermutstropfen: Leider verpasste sie äußerst knapp um zwei Zehntel Sekunden die Teilnahme an der DJM in Berlin.

Intern. Arena Swim Meeting in Regensburg am 09/11.05.14

17 Schwimmerinnen und 17 Schwimmer fuhren nach Regensburg, um auf der 50m-Bahn Pflichtzeiten für die kommenden Meisterschaften zu erschwimmen. Dank vieler neuer persönlicher Bestzeiten konnten schon einige Pflichtzeiten erreicht werden. Trotz starker nationaler und internationaler Konkurrenz wurden auch einige Podestplätze erkämpft.

19. Intern. Nachwuchsschwimmfest des MSV München am 03./04.05.14

SCW-Jugend (ab dem Jahrgang 2008)zeigt sich beim MSV-Schwimmen und räumt kräftig ab. 21 x Gold, 26 x Silber und 20 x Bronze waren die gute Ausbeute. Jede Menge persönliche Bestzeiten waren der Lohn fürs Training. Einige konnten sich sogar für die legendären 100m-Lagen-Finals qualifizieren.

17. TB-Einladungsschwimmfest in Erlangen am 17./18.05.14

7 Schwimmer machten sich auf nach Erlangen, um zu überprüfen, inwieweit das Trainingslager "angeschlagen" hat. Die vielen persönlichen Bestzeiten bestätigten ihren Trainingseifer.

OMP-Frühjahrsdurchgang in Eichstätt am 15.03.14

Beim diesjährigen Frühjahrsdurchgang zum Oberbayerischen Mannschaftspokal (OMP) waren in der Jugendliga die Jahrgänge 2000 und jünger startberechtigt.

Die Mädchen stehen mit einem Rückstand von 1/4 Sekunde auf dem vierten Platz und haben durchaus Chancen aufs Podest zu schwimmen.

Bei den Buben sprang ein sechster Platz heraus, der den sicheren Klassenerhalt bedeuten müßte.

126. Deutsche Meisterschaften in Berlin (1.-4. Mai 2014)

Die Atmosphäre in der „Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark“ in der Berliner Paul-Heyse-Straße ist eine ganz besondere. Wer schon einmal dort gewesen ist, weiß, wovon ich spreche. Und nachdem einen der Weg als Münchner eher selten zu Wettkämpfen in der Hauptstadt führt, habe ich mich umso mehr gefreut, dieses Jahr wieder bei den Deutschen Meisterschaften starten zu dürfen. Mit meinen Zeiten von den Bayerischen Meisterschaften (4.-6. April 2014 in Bamberg) hatte ich mich auf 100m Brust und 200m Brust als 85. bzw. 90. in die Liste der 100 Qualifikanten für Berlin geschwommen.

Weiterlesen

Erfolgreich in Bamberg (04./06.04.14)

Zu sechst sind die Wasserfreunde bei der Offenen Bayerischen Meisterschaft in Bamberg vom 4. bis 6. April angetreten. Mit dabei waren Manuel Straßl, Matthias Killiches, Sarah Nagel, Jörg Lukashov, Nina Rein und Alexander Savic. Trotz der kleinen Truppe, können sich die Erfolge schon sehen lassen.

Weiterlesen

5. Internationales Frühjahresmeeting 14 – 16 März 2014 in Bayreuth

Der SCW wurde vertreten durch: Nathalie Schlager, Anna Weinfurter, Lilly Barner, Nina Rein und Mara Münsch.

Glückwunsch an alle für die guten Zeiten!

Ergebnisse:

34. Germeringer Zwergerlschwimmen am 08.02.14

SCW-Nachwuchs schneidet in Germering super ab. Platz 2 im Medaillenspiegel mit 8 x Gold, 15 x Silber und 12 x  Bronze!

DMS 2014 in Weiden und Bayreuth (01./02.02.14)

Die diesjährige DMS wurde an einem Tag in jeweils 2 Abschnitten und einer verminderten Steckenzahl (nur olympische Strecken) durchgeführt.

Die verjüngte 1. Herrenmannschaft trat in der Bayernliga an und erreichte einen guten 5. Platz.

Die Damen- und die 2. Herrenmannschaft konnten sich in der Landesliga halten.

Weiterlesen

3. Rupertusthermen-Pokalschwimmen in Bad Reichenhall am 18.01.14

Der erste Test in 2014 brachte für die "Jüngeren" Klasse Zeiten - das 100m-Lagenfinale erreichten Nina Rein, Aleksandar Savic, Michael Gubanov, Jörg Lukashov, Jan Kamm und Tobias Riedi.

Die Sonderwertung "punktbeste Leistung im Jahrgang" konnten Jana Dietl und Anna Obieglo für sich entscheiden.

In der Mannschaftswertung wurde Platz 3 und im Medaillenspiegel Platz 4 (11 x Gold, 27 x Silber, 13 x Bronze) belegt.

Wilhelm-Christ-Gedächtnisschwimmen in Nördlingen am 11.01.14

Die Jüngsten haben das Schwimmjahr 2014 in Nördlingen erfolgreich eröffnet. Keiner kam ohne Medaille nach München zurück.

Intern. Super-Cup des Berliner TSC am 14./15.12.13

Zum Jahresabschluß fuhr eine kleine Gruppe nach Berlin zum stark besetzten Wettkampf des TSC Berlin und brachte neben vielen neuen persönlichen Bestzeiten 10 Medaillen und einen guten 20. Platz in der Pokalwertung (von 47 Teams) mit nach München.

Deutsche Kurzbahn-Meisterschaften in Wuppertal am 21./24.11.13

SCW präsentiert sich in der Wuppertaler Schwimmoper mit einer neuen Bestleistung der 4x50m Lagenstaffel!

  • 1
  • 2