Vereinstraining

Übersicht unserer Bäder

Plan Muenchen

Allgemeine Ziele

Ziel der SC Wasserfreunde ist es möglichst vielen Münchnern das Schwimmen beizubringen und die Schwimmfertigkeiten in allen Lagen Auszubilden und zu erhalten.  
Erster Schritt dazu sind unsere Schwimmkurse um das Seepferdchen zu erreicht. Anschließend haben die Kinder die Möglichkeit in das Vereinstraining zu wechseln.

Im Vereinstraining wird in festen Gruppen, die nach Leistungsstruktur gegliedert sind, regelmäßig  1-3-mal pro Woche trainiert. Aus der Gliederung nach Leistungsstruktur ergibt sich meist auch eine Gliederung nach Alter.

Haben Sie Interesse bei uns im Vereinstraining Teilzunehmen? So nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Badleiter Ihres favorisierten Bades auf. Voraussetzung für die Teilnahme am Vereinstraining ist die Vereinsmitgliedschaft. Diese können Sie nach spätestens 3 Probetrainings unaufgefordert abschließen. Weiterhin wünschen wir uns dass die Kinder die Fähigkeiten des Seepferdchens mitbringen (Sprung ins Wasser, 25 m schwimmen, heraufholen eines Gegenstandes aus schultertiefem Wasser). Sollte Ihr Kind diese Fähigkeiten noch nicht haben – empfehlen wir die Teilnahme an einem unserer Schwimmkurse. Bitte beachten Sie dass in allen unseren Bädern Bademützenpflicht herrscht.

Ziel für den Vereinssport beim SC Wasserfreunde München ist es, möglichst vielen Münchner Kindern das Schwimmen beizubringen. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, ist eine enge Zusammenarbeit mit der Lokalpolitik, den Schulen und den anderen Münchner Schwimmervereinen notwendig.
Damit will der SC Wasserfreunde generationenübergreifend in München Spaß am Schwimmsport, sowie Verständnis für die gesundheitsfördernde Wirkung des Schwimmens vermitteln.

Termine

Wir bieten drei Ereignisse im Jahr an:
  • Clubmeisterschaft im Dezember
  • Überseeschwimmen im August an unserem Wörthsee Grundstück
  • Teamevent Anfang Juli in Landau

Übersicht der Trainingszeiten

Um die Trainingszeiten zu sehen, klicken SIe bitte auf das gewünschte Bad unter der Karte!