Hilfe / Prävention

Der Schwimmclub Wasserfreunde München von 1912 e.V. (SCW) verurteilt jegliche Form von Gewalt und Missbrauch, egal ob körperlicher, seellischer oder sexueller Art. Gewalt ist kein Tabuthema! Gegen Gewalt und Missbrauch an Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen muss nicht nur im Nachhinein, sondern vor allem präventiv vorgegangen werden.
Der SCW steht für einen aktiven Kinder- und Jugendschutz und verpflichtet sich gegenüber seinen Mitgliedern und Angebotsteilnehmer*innen, sie für die Thematik zu sensibilisieren und ihnen Hilfestellung zu geben.

Ansprechperson im SCW:

Andrea Hahnefeld
Beauftragte für Prävention von Gewalt und Missbrauch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!