10. Internationales Frühjahrsmeeting in Bayreuth - 15.-17.3.2019

Gruppenbild in Bayreuth

55 Schwimmer*innen, 2 Medaillen, und 13 Pflichtzeiten für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin!

Drei lange Tag schwammen die Schwimmer von Team 1, 2 und 3. Die einen sahen es als Trainingswettkampf, die anderen wollten schon kräftig Pflichtzeiten sammeln für die Oberbayerischen, Bayerischen, Süddeutschen und evtl. für die Deutschen. Die Kleinen machten große Augen, da es keine Siegerehrungen für die Jahrgänge gab (Offene Wertung). Es gab Licht und Schatten, Lachen und Weinen.

Großer Applaus geht an Anna (200 m Freistil, 400 m Freistil), Esther (200 m Brust), Lukas (50 m Freistil, 50 m Schmetterling, 100 m Freistil), Nate (200 m Brust, 200 m Rücken) und Olli ( 50 m Rücken, 50 m Brust, 100 m Rücken, 100 m Brust, 200 m Rücken). Sie qualifizierten sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin. Sarah (3.) gewann, wie Tony (2.) die beiden Medaillen im Superfinale. Marc, 1. über 100 m Brust, Olli, 1. über 50 m + 100 m-Rücken, und Esther, 3. über 100 m Brust, gewannen verdient ihr Preisgeld in den Finalläufen.

Zudem gewannen Anna und Moritz die offene Wertung über 1500 m Freistil.