Eine Person im Flug auf der Seilrutsche

Kletterwald 14.10.2017

Am Samstag waren wir im Kletterwald Vaterstetten.
Bei wunderschönen Herbstwetter, trafen sich 32 Teilnehmer und 6 Betreuer an der S-Bahn Hirschgarten um gemeinsam den Kletterwald Vaterstetten unsicher zu machen. Nach S-Bahnfahrt und einem ca. 25 minütigen Fußmarsch kamen wir am Kletterwald an. Während die Betreuer die Gruppe anmeldeten, nutzten die meisten die Zeit für eine kurze Brotzeit und Pinkelpause.
Dann gab es auch gleich für jeden einen Helm und Gurt, um nach der Einweisung loslegen zu können.
Von Ätna, über Großglockner, bis Zugspitze und Kilimandscharo konnte jeder seine Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit beweisen.
Nach drei Stunden hieß es dann auch schon wieder Kletterequipment abgeben und nach einer kleinen Brotzeitpause, zur Stärkung, ging es wieder zurück zum Treffpunkt.

Bis zur nächsten Veranstaltung

Eure Trainer / Betreuer