Polarbären

Mädchen geht ins Eiswasser

Unsere Mitglieder warten sehnsüchtig auf die Öffnung der Bäder. Hanna hat zur Überbrückung dieser Zeit ihre eigene Lösung gefunden: Selbst klirrende Kälte hält sie nicht davon ab in den Münchner Seen zu schwimmen -  ganz ohne Neoprenanzug. Kontakt zum Eisschwimmen bekam sie im bei ihrem Auslandsschuljahr in den USA: In Maine schloss sie sich den dortigen Polarbären an. Wenn sich noch mehr Gleichgesinnte finden, gründen die Wasserfreunde vielleicht auch eine Abteilung für das Freiwasserwinterschwimmen.