Training am Wörthsee

Training mit Bojen im Wörthsee

Samstag, 7.15 Uhr, Clubhaus am Wörthsee, viele Schwimmer des Team 2 trafen sich mit ihren Trainern. Yoga, Krafttraining, dann ab zur Schwimmeinheit ins Wasser, danach Stretching.

Nach 3 Stunden war das 1. Freiluft-Training beendet, man merkte am lautstarken Geschnatter und Gegacker, wie wichtig der persönliche Austausch im Verein ist. Endlich geht es einen Schritt weiter in die neue Normalität, zumindest im Freien. Lieber Herr Söder, bitte öffnen Sie die Hallen- und Schulbäder, wir wollen wieder trainieren, natürlich mit einem angepassten Hygienekonzept.