Deutsche Mastersmeisterschaften “Kurze Strecken” vom 16.-18.06.2017 in Magdeburg

Diesmal waren vier unserer “Oldies” mit dabei: Jochen Tröger, Hans-Jürgen Müller (genannt “Mulek”), Hans Reichelt und Richard Götz. Sie kamen mit reichem Medaillensegen nach Hause zurück.

Ergebnisse:

Genau waren es 14 Medaillen, und die in allen Farben: Bronze und Silber in den zwei Staffeln (4x50m Freistil und 4x50m Lagen), Mulek mit einem vollen Farbsatz (100m Schmetterling in Gold, 200m Lagen in Silber und 100m Brust in Bronze) und Hans mit zweimal Gold (100m Brust und 50m Schmetterling) und einmal Bronze (50m Freistil). Die 100m Brust schwamm er übrigens in neuer Europarekordzeit!