Int. Bayerische Meisterschaften im Freiwasser im Wörthsee, am 29.07.2017

Am Vormittag ging es endlich los. 2,5 km für Esther, Charlotte und Nicolas und 5 km für Simon. Wir waren sehr aufgeregt, denn es war das erste Mal für uns (Esther und Charlotte). Das Wasser war kalt – 19,8° C. Die Schwimmer haben sich an einer Linie aufgestellt. Dann kam der Startschuss. Wir sprinteten los um vorne dabei zu bleiben. Nach endlos langen 2,5 km kamen wir erschöpft am Ziel an. Glücklich stiegen wir aus dem See mit Tee in den Händen. Nächstes Jahr schwimmen wir bestimmt wieder.

Gratulation den 4 SchwimmerInnen für die erreichten Platzierungen: Simon 4. Platz / Nicolas 7. Platz / Esther 5. Platz und Charlotte 6. Platz